Unsere Partner

 

 

KSL – Kommunalservice GmbH

KSL steht für Service und Beratung in allen Belangen des kommunalen Finanzwesen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Beratungsteams blicken auf langjährige Erfahrungen im Bereich des kommunalen Finanzwesens zurück.

AIOS

AIOS ist eine befreundete Unternehmensberatung, die unsere Kunden auf Wunsch in die Doppik begleitet und diese auch in anderen Bereichen (Organisationsberatung, IT-Beratung) berät.

Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht

Die Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht ist ein Institut der staatlich anerkannten privaten Steinbeis-Hochschule Berlin. Angeboten wird u.a. der berufsbegleitende Bachelor-Studiengang „Kommunales Finanzmanagement, Prüfung und Controlling“.

Applied Security GmbH

Die Applied Security GmbH gehört zu den führenden Anbietern von IT-Security-Lösungen “made in Germany”.

CC e-gov GmbH

Die CC e-gov GmbH bietet umfassende Leistungen bei der Umsetzung von eGovernment-Konzepten an. Im Mittelpunkt stehen dabei die Softwarelösungen ALLRIS® – Sitzungsmanagement und digitalen Gremienarbeit – und CC DMS® – e-Akte, Vorgangsbearbeitung und Archivierung. Gemeinsam mit H&H proDoppik bietet das CC DMS das Digitalisieren von Dokumenten und deren Archivierung an. Mit der Integration zwischen ALLRIS Sitzungsgeld und H&H proDoppik können auch die Sitzungsaufwandsentschädigungen einfach organisiert werden.

Communal-FM GmbH

Communal-FM GmbHCommunal-FM ist ein international agierendes Unternehmen, welches sich zu 100 Prozent auf kommunales Gebäude-, Liegenschafts- und Facility Management spezialisiert hat.

Computer Zentrum Straußberg GmbH

CZ entwickelt, produziert und vertreibt Softwarelösungen und konzentriert sich auf die Entwicklung und Pflege spezieller Anwendersoftware.

DATABUND – Bundesverband der mittelständischen IT-Dienstleister und Softwarehersteller für den öffentlichen Sektor e.V.

Databund bündelt die gemeinsamen Interessen derjenigen privatwirtschaftlich organisierten, mittelständischen IT-Dienstleister und Softwarehersteller, die sich auf Produkte und Lösungen für die öffentliche Verwaltung, insbesondere die Kommunalverwaltung, spezialisiert haben.

Dataport

Dataport ist der Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnik der öffentlichen Verwaltungen in Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen. Für diese sowie die beiden weiteren Trägerländer Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen betreibt Dataport außerdem das gemeinsame Rechenzentrum für die Fachverfahren der Steuerverwaltungen.

EDV Zweckverband PRIGNITZ

Der EDV Zweckverband Prignitz ist ein kommunaler Zweckverband. Im Rahmen seiner Tätigkeit betreut er auch die H&H-Applikationen bei den Verbandsmitgliedern in der Prignitz.

HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH

HSH ist mit MESO der Marktführer im Bereich der Software für das Einwohnermeldewesen.

Hennemann&Speck Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)

Vertriebs- und Betreuungspartner von H&H für Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und das Saarland, der in vielen gemeinsamen Jahren der Arbeit in und mit Kommunen im gesamten Bundesgebiet eine Menge Know-How gesammelt und Kontakte geknüpft hat.

Highway

Highway Identcode- und Drucksysteme GmbH ist unser Partner für Barcode-Scanner und -Druckersysteme.

ITK Rheinland

Die IT-Kooperation Rheinland (ITK Rheinland) ist kompetenter IT-Dienstleister für die Landeshauptstadt Düsseldorf und alle kommunalen Verwaltungen im Rhein-Kreis Neuss. Die Zusammenarbeit im Rhein-Kreis Neuss reicht zurück bis in die zweite Hälfte der 70er Jahre. Am 1.1.2008 ist die Landeshauptstadt als neues Verbandsmitglied hinzu gekommen.

KBST

Koordinierungs- und Beratungsstelle der Bundesregierung für Informationstechnik in der Bundesverwaltung

KDG Kommunale Datenverarbeitungszentrale Südniedersachsen

Die KDG ist Partner der Kommunen in Südniedersachsen für die technikunterstützte Informationsverarbeitung und für kommunale Querschnittsaufgaben.

KIV Thüringen GmbH

Die KIV versteht sich als Systemhaus, das den Thüringer Kommunen umfassende Leistungen für den effektiven IT-Einsatz (Software, IT-Systeme u.a.) in den Verwaltungen bietet.

KomFit

Das Kommunale Forum für Informationstechnik ist die gemeinsame Koordinierungs- und Beratungsstelle des Städteverbandes Schleswig-Holstein, des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages und des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetages für den Bereich der kommunalen Informations- und Kommunikationstechnik.

Kommunale Datenverarbeitungsgesellschaft mbH (KDG Wittenberg)

Die Kommunale Datenverarbeitungsgesellschaft Wittenberg ist ein kommunales Gebietsrechenzentrum, welches sich die Aufgabe gestellt hat, zur Verwaltungsvereinfachung in den Kommunen beizutragen.

Kommunales Bildungswerk e.V. (KBW)

Das Kommunale Bildungswerk e.V. ist eine als gemeinnützig anerkannte Fortbildungseinrichtung mit Sitz in Berlin-Charlottenburg. Einer der Schwerpunkte ist die Fortbildung von Mitarbeitern kommunaler Verwaltungen.

Kommunalfabrik Michael Ertle und Christian Ertle GbR Softwarelösungen

Die Kommunalfabrik entwickelt Software für die Bereiche LiegenschaftsInformationsSystem, FriedhofsInformationsSystem und RatsInformationsSystem.

LCS Computer Service GmbH

LCS ist Hersteller des Dokumentenmanagementsystems WINYARD DMS®. Das Systemhaus bedient zahlreiche Kunden in den Schwerpunktbereichen eGov (öffentliche Verwaltung). Durch eine flexible Integration zum H&H proDoppik, werden automatisiert Belege in elektronische Akten abgelegt. Die WINYARD-Vorgangsbearbeitung für proDoppik integriert das Digitalisieren von Dokumenten und die revisionssichere Dokumentenablage.

LÄMMERZAHL GmbH

Lämmerzahl bietet die leistungsstarke und verfahrenssichere Anwendungssoftware LÄMMkom für die Sozialhilfesachbearbeitung in Städten, Kreisen und Gemeinden an.

NICOS Epler & Keller GbR

NICOS ist ein langjähriger Vertriebs- und Betreuungspartner von H&H in den Regionen Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen.

Offener Katalog für Kommunale Softwareanforderungen (OKKSA)

Der Offene Katalog Kommunaler Softwareanforderungen (OKKSA) soll helfen, dort Qualitätsmaßstäbe umzusetzen, wo die gemeinsame Meinungsbildung der Anwenderschaft gefragt ist. Über eine Internet-Plattform können Anwender aus dem ganzen Bundesgebiet an Anforderungskatalogen mitwirken, die aktuelle Anwendungserfahrungen und neue technische und rechtliche Entwicklungen gleichermaßen berücksichtigen.

Progress Software GmbH

Progress ist ein Anbieter von Applikationsinfrastruktur für Softwareentwickler und Anwender (Entwicklungsumgebungen, Datenbanken und Integrationswerkzeuge).

Prokommunal Softwareentwicklungs- und Beratungsgesellschaft mbH

Prokommunal ist der Anbieter für das „Fahrerlaubniswesen“.

RaSoft

Rasoft unterstützt H&H bei der Implementierung von DMS-Anbindungen.

Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (SAKD)

Aufgabe der SAKD ist es, auf dem Gebiet der Informationstechnik als gemeinsame Beratungs- und Koordinierungsstelle für die Kommunen (in Sachsen) zu wirken. Die SAKD kann für Produkte und Verfahren der Informationstechnik Zertifikate vergeben.

TUIV-AG Brandenburg

Die TUIV-AG Brandenburg ist eine kommunale Selbsthilfeorganisation, um für die Brandenburger Kommunalverwaltungen eine Plattform zur gemeinsamen Lösung der Aufgaben und Probleme auf dem Gebiet der Technikunterstützten Informationsverarbeitung zu schaffen.In der TUIV-AG gibt es einen Arbeitskreis „H&H-Anwender“, in der sich H&H-Kunden in Brandenburg zur Anwendergemeinschaft zusammengeschlossen haben.

XFinanz

Ziel ist die semantische Definition und Bereitstellung eines bundeseinheitlichen Standards für den Transport von Finanzdaten als Grundlage der Normierung des Finanzdatenaustauschs zwischen den HKR-Verfahren einerseits und den vor- und nachgelagerten Bereichen andererseits.

iab – internet access GmbH

Bei vielen Städten, Kommunen, Gemeinden und Institutionen der öffentlichen Hand stellt der periodische und tägliche Versand von Dokumenten zwischen Staat und Bürger einen aufwändigen Teil Postkorrespondenz dar. Bereits eine Vielzahl öffentlicher Einrichtungen jeder Bereichsgröße vertraut bei ihrem Druck und Versand von sensibler Bürgerkorrespondenz auf die Lösungen und Dienstleistungen von FP IAB. Von der Datenübernahme über den personalisierten Druck, die revisionssichere Kuvertierung und Freimachung bis hin zur portooptimierten Übergabe an den gewünschten Zustelldienst übernimmt FP IAB das komplette Handling unter der Verpflichtung und Beachtung der allerhöchsten Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen.