15. Juli 2011 13:00 Alter: 5 Jahre

Stadt Barmstedt und Amt Hörnerkirchen entscheiden sich für proDoppikproDoppik

Letztes Jahr bereits hat die Verwaltungsgemeinschaft aus Stadt Barmstedt und Amt Hörnerkirchen im Kreis Pinneberg die Suche nach einer neuen Finanzsoftware gestartet und die in Frage kommenden Finanzverfahren eingehend unter die Lupe genommen.

Gesucht wurde eine Lösung, die bei der steigenden Anforderungen im Rechnungswesen mitwachsen kann, über gute Referenzen in Schleswig-Holstein verfügt sowie gleichzeitig bedienerfreundlich und wirtschaftlich arbeitet. Weitere Bedingung war die Möglichkeit zur Installation der Software in einem Rechenzentrum.

Diese Woche ist nun die Entscheidung für proDoppikproDoppik gefallen, die Installation soll bei Dataport in Kiel erfolgen. Jetzt soll schnell die Arbeit im Projekt beginnen, weil zur 2013 geplanten Software-Umstellung auch gleich das NKR neu eingeführt werden soll.